28.06.2015 10:01 Uhr
Kategorie: Entrée News
Von: Musikstiftung Entree

Entrèe unterstützt das JazzOpen 2015



In diesem Jahr unterstützt die Stiftung das Hamburger Jazz Open finanziell.

ELBCOAST ART ENSEMBLE: Im November gewannen sie die China Jazz Competition. Jetzt, ein halbes Jahr später, eröffnen sie die 20. Ausgabe von Jazz Open, Hamburgs sonnigstes Jazz Festival in Planten un Blomen. Das Elbcoast Art Ensemble wurde für einen Austausch mit dem Konservatorium Shanghai im Wintersemester 2014 gegründet und besteht aus einigen der talentiertesten und virtuosesten Studenten des Studiengangs Jazz an der Musikhochschule (HFMT).
Anna-Lena Schnabel (sax), Adrian Hanack (sax), Matthis Rasche (tr), Matthi Wagemann (tb), Eric Staiger (p), David Grabowski (git), Lisa Wulff (b), Leon Saleh (dr)

Ermöglicht wurde das Konzert in Planten un Blomen, durch die Unterstützung der Stiftung Entrée.

 

Der Entrée Info Stand beim Hamburger Jazz Open 2015

Das Entree Schwein hat Hunger

2. Vorsitzender der Stiftung, Uli Mizerski mit Mitgliedern des Elbcoast Art Esemble

Jazz Open 2015 - Gelungene Veranstaltung in Platen un Blomen / Hamburg